Eine deutsch-tschechische Barocktour durchs Stiftland 14.11.2016

Staatliche Realschule Vohenstrauß

Dass das, was man in Geschichtsbüchern findet, nicht immer in fremden Ländern oder in großen Städten beheimatet ist, das erlebten 40 Schülerinnen und Schüler der Realschule Vohenstrauß und des Gymnáziums Stříbro.

Sie erkundeten die Totentanzkapelle in Wondreb, die Klosterbibliothek in Waldsassen und das Chorgestühl der Basilika von Waldsassen. Dazu wurden Rätsel gelöst und Aufgaben gemeinsam bearbeitet. Am Schluss gab es für die, die ihre Aufgaben besonders gut gelöst hatten, eine Belohnung.

Geschrieben von Doris Thammer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.